Sehr stolz auf das Erreichte: Andreas Pamer mit der Trophäe, die von "World of Leading Golf" kam.

"Auszeichnungen wie diese, und auch die Kommentare, die wir von Golfern aus ganz Europa bekommen, beweisen uns, dass wir offenbar etwas richtig machen", meint Andreas Pamer, Manager von Golf Son Gual. Sein Club ist gerade von der Vereinigung "Leading Golf Courses of Europe", die künftig unter dem Namen "World of Leading Golf" firmieren wird, als bester Golfplatz des Jahres in Europa ausgezeichnet worden. Der Award beruht auf unangekündigten Tests und wurde jetzt zum ersten Mal verliehen.

"Zu wissen, dass wir solche außergewöhnlichen Resultate erreicht haben, ist natürlich eine fabelhafte Basis, um in die neue Golfsaison zu starten", so Pamer.

Ähnliche Nachrichten

Die Ehrung fand statt bei einem Event des 59Club im Forest of Arden Hotel & Country Club bei Birmingham in England. Der 59Club ist eine international agierende Firma, die den Service-Standard ihrer Kundenplätze überprüft und künftig enger mit "World of Leading Golf" zusammenarbeiten wird. Golf Son Muntaner und Golf Alcanada sind im Rahmen des Events vom 59Club mit silbernen Flaggen ausgezeichnet worden.