Golfer spielen für Kinder

Mallorca |
Rafael Nadals Freundin "Xisca" Perelló (l.) und seine Mutter Ana María Parera (Präsidentin der Stiftung) nahmen im vergangenen J

Rafael Nadals Freundin "Xisca" Perelló (l.) und seine Mutter Ana María Parera (Präsidentin der Stiftung) nahmen im vergangenen Jahr den Scheck von Robinson-Regionaldirektor Monti Galmés entgegen.

Eine Veranstaltung mit Tradition: Am Samstag, 12. September, findet wieder das "Robinson Classic Golf Tournament" statt. Es handelt sich bereits um die 27. Auflage des Charity-Wettspiels.

Los geht es auf dem Golfplatz Vall d'Or um 9.30 Uhr mit Kanonenstart. Es handelt sich nicht unbedingt um ein ganz normales Turnier, bei dem es bier-ernst zugeht. Denn die Mitarbeiter des Robinson-Clubs Cala Serena werden wahrscheinlich wieder für die eine oder andere Überraschung sorgen.

Natürlich geht es um ernsthaften Sport, aber auch um den guten Zweck. Der Event wird auch in diesem Jahre wieder zugunsten der Rafael-Nadal-Stiftung ausgetragen, die sich unter anderem in Spanien und Indien bei Hilfsprojekten für sozial benachteiligte Kinder engagiert. Im vergangenen Jahr erbrachte das Turnier eine Spende in Höhe von mehr als 37.000 Euro. Unter anderem kam die Summe durch eine Versteigerung zusammen.

Gäste zahlen für die Teilnahme 84 Euro, außerdem werden mindestens 50 Euro als Spende für die Stiftung erwartet. Anmeldungen bei Vall d'Or Golf, Tel. 971-837001, reservas@valldorgolf.com.

(aus MM 36/2015)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.