Erstes WTA-Turnier auf Mallorca

Santa Ponça, Mallorca |
Und so soll das Tenniszentrum im Sommer 2016 in Santa Ponça aussehen.

Und so soll das Tenniszentrum im Sommer 2016 in Santa Ponça aussehen.

Und so soll das Tenniszentrum im Sommer 2016 in Santa Ponça aussehen.Die Spanierin Garbiñe Muguruza (M.), aktuell Dritte der Damenweltrangliste, säte in Santa Ponça symbolisch den Centre Court ein.

Mallorcas erstes WTA-Turnier wird im Sommer kommenden Jahres Wirklichkeit, auch wenn es nun nicht in Palma sondern in Santa Ponça stattfindet. Vom 13. bis zum 16. Juni 2016 sollen dort einige der besten Tennisdamen der Welt aufschlagen. Die WTA ist die Profivereinigung im Damentennis, vergleichbar mit der ATP für Herren.

Derzeit entstehen gegenüber dem Country Club 16 Rasenplätze, sagt Peer Zebergs von der österreichischen Agentur "E Motion". Schon Anfang des Jahres hatte das Mallorca Magazin über ein Rasenturnier auf Mallorca berichtet. Ursprünglich sollte ein Gelände an der Ringautobahn erschlossen werden, das ist Geschichte. Jetzt wird in Santa Ponça gebaut.

Mit der Spanierin Garbiñe Muguruza hat die aktuell Dritte der Damenweltrangliste bereits zugesagt. Sie säte am Donnerstag in Santa Ponça auch symbolisch den Centre Court ein.

Organisator Zebergs, der mit "E Motion" das ATP-Turnier Mercedes-Cup in Stuttgart verantwortet: "Wir denken auch an Ana Ivanovic, die auf Mallorca ein Haus hat, oder die Deutsche Andrea Petkovic", sagt er. Mallorca bietet für ihn die optimalen Möglichkeiten. "Im Juni ist es noch nicht so heiß, es regnet aber auch so gut wie gar nicht", sagt er. Eine attraktivere Vorbereitung für Wimbledon gebe es daher kaum. (zap/as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.