Passauerin Zweite bei Mallorca-Berglauf

Calvià, Mallorca |
Beim K42-Wettbewerb auf Mallorca.

Beim K42-Wettbewerb auf Mallorca.

Foto: Foto: K42 Mallorca
Beim K42-Wettbewerb auf Mallorca.Beim K42-Wettbewerb auf Mallorca.

Im Südwesten Mallorcas sind am Sonntag die Berglauf-Wettbewerbe K42 und K21 zu Ende gegangen. Ausgangspunkt war in beiden Fällen die Finca Galatzó bei Calvià, das Ziel in Peguera.

Während die 42 Kilometer lange Strecke mit einem Höhenunterschied von von +2051 und -2202 Metern über die Gipfel Galatzó (1027 Meter) und Mola de s'Esclop (928 Meter) führte, ging es bei der Halbmarathondistanz "nur" auf die Anhöhe Ses Planes 450 Meter über dem Meeresspiegel. Zu überwinden war hierbei eine Höhendifferenz von +601 und -788 Metern.

Der Katalane Pau Bartolò Roca (Mountain Runners Bergedà) gewann den K42 mit der Zeit von 4:20:43 vor Manuel Anguita und Daniel Mayans. Bei den Damen rangierte Sofía García Bardol mit 5:12:11 knapp vor Tina Fischl von der LG Passau.

Auf der K21-Distanz war Mario Olmedo mit exakt anderhalb Stunden der schnellste Läufer. Isabel Calero (1:44:52) gewann die Damenkategorie.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.