Guter Start und doch kein Sieg

Mallorca |
Immerhin einen Punkt hat Atlético Baleares beim Auswärtsspiel gegen Villarreal B erlangt.

Immerhin einen Punkt hat Atlético Baleares beim Auswärtsspiel gegen Villarreal B erlangt.

Foto: Foto: Guiem Sánchez / ATB

Keine Glanzleistung aber immerhin ein Punkt: Die Kicker von Atlético Baleares haben am Samstag ein 1:1 Unentschieden gegen die B-Mannschaft von Villarreal hingelegt.

Besser hätte das Spiel für die Balearen-Spieler nicht beginnen können: Gleich in der ersten Minute erzielte Rubén das 0:1 und verschaffte der Gastmannschaft damit einen frühen Vorsprung. Doch die Spieler ruhten sich darauf aus, Kampfgeist war kaum zu spüren. Allein Vivenç Sabater überzeugte mit mehreren gelungenen Spielzügen, doch am Ende reichte es nicht - in der 75. Spielminute gelang den Gastgebern der Ausgleichstreffer.

In der kommenden Woche müssen sich die Inselkicker von Trainer Christian Ziege am Sonntag in Palma de Mallorca gegen die Mannschaft von LLeida beweisen. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.