Farblose Niederlage für Real Mallorca

| Mallorca |
Yuste von Real Mallorca im Ballbesitz gegen Anxo Carro.

Yuste von Real Mallorca im Ballbesitz gegen Anxo Carro.

Foto: Eliseo Trigo

Die Elf von Real Mallorca hat eine neue Chance verpasst, um in der Tabelle nach oben zu klettern. 3:1 verloren die Roten am Samstagabend gegen den CD Lugo.

Als "farblos" bezeichnet die spanische Tageszeitung Ultima Hora das Auswärtsspiel der Balearen-Kicker in Galicien. Zwar war zu Beginn der Partie Motivation der Jungs um Trainer Fernando Vázquez zu erkennen, die bereits in der 6. Minute zu einem Führungstreffer durch Brandon führte, doch bereits in der 14. Minute erzielten die Gastgeber den Ausgleich und nahmen den Balearen-Kickern den Mut. In der 28. Minute gelang den Spielern von Lugo das 2:1 und besiegelte den Ergebnisstand zur Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit zog Real Mallorca zunächst wieder etwas an und versuchte, das Blatt noch zu wenden, doch vergebens. In der 75. Minute kassierten sie den dritten Treffer der Gegner und mussten sich gegen die Galicier geschlagen geben.

In der kommenden Woche tritt Real Mallorca am Sonntag, 9. Oktober, um 18 Uhr zuhause gegen Huesca an. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.