Zieges Traum vom Aufstieg geplatzt

| Mallorca |
Keinen Grund zur Freude hatte am Sonntag ATB-Trainer Christian Ziege.

Keinen Grund zur Freude hatte am Sonntag ATB-Trainer Christian Ziege.

Foto: Archiv

Christian Ziege hatte an das Erreichen der Play-offs geglaubt. "Es ist möglich", sagte der Trainer von Atlético Baleares Anfang der Woche. Doch die Niederlage am Sonntag dürfte den Traum vom Aufstieg in die zweite Liga zerstört haben. Die Insel-Kicker unterlagen 1:3 gegen Badalona.

Auch für die Gastgeber aus Katalonien war das Spiel nicht unwichtig, sie sichern sich mit dem Sieg ihre Stellung auf den Aufstiegsplätzen. Unter anderem deshalb war die Motivation der Spieler von Badalona auch praktisch greifbar. Von Anfang an spielten sie offensiv und gingen bereits in der fünften Minute in Führung. Die Insel-Kicker kämpften und erlangten tatsächlich in der 15. Minute den Ausgleichstreffer, doch zu mehr sollte es nicht reichen.

In der zweiten Halbzeit schwanden die Hoffnungen der Spieler von Atlético Baleares, spätestens nach dem gegnerischen Tor in der 48. Minute. Von da an war es nur eine Frage der Zeit, wann die Gastgeber durch ein weiteres Tor ihren Vorsprung ausbauten. Letztlich gelang den Katalanen das 3:1 in der 80. Minute.

In der kommenden Woche spielt Atlético Baleares am Sonntag, 19. März, in Palma de Mallorca gegen Lleida Esportiu. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.