Ex-Nationalspieler Malik Fathi bleibt auf Mallorca

| |
Im MM-Gespräch betonte Malik Fathi vor Kurzem, dass er sich auf Mallorca wohl fühlt.

Im MM-Gespräch betonte Malik Fathi vor Kurzem, dass er sich auf Mallorca wohl fühlt.

Foto: Patricia Lozano

Der frühere deutsche Nationalspieler Malik Fathi kickt auch in der Saison 2017/18 für Atlético Baleares. Das hat der Club bekannt gegeben.

Der Berliner, der 2006 auf zwei Einsätze in der deutschen A-Nationalmannschaft kam, spielt seit Januar 2015 für den Drittligisten aus Palma. Im Juni war der Vertrag des 33-Jährigen ausgelaufen. Es sah aber schon in den vergangenen Wochen so aus, als würden sich Atlético und Fathi auf eine weitere Zusammenarbeit einigen. Das ist nun Gewissheit.

Fathi, der in der Mannschaft "Hulk" genannt wird, hat bisher 72 Partien für die Inselkicker bestritten.

Bevor er auf die Insel wechselte, stand der Linksverteidiger für folgende Clubs auf dem Platz (teilweise auf Leihbasis): Hertha BSC Berlin, Spartak Moskau, Mainz 05, Kayserispor, 1860 München.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.