Atlético Baleares siegt bei Erstliga-Team Getafe

| | Palma, Mallorca |
Hier freuen sich die Atlético-Baleares-Kicker über einen der Treffer gegen Getafe.

Hier freuen sich die Atlético-Baleares-Kicker über einen der Treffer gegen Getafe.

Foto: Guiemsports

Die Drittliga-Kicker von Atlético Baleares weisen eine beachtliche Frühform auf. Ein Testspiel beim Erstliga-Aufsteiger FC Getafe gewannen die Inselkicker mit 3:1.

Liga-Konkurrent Real Mallorca konnte wie Atlético den vierten Sieg der Vorbereitung feiern. Die Roten gewannen bei Rayo Majadahonda mit 3:2. Wie die beiden mallorquinischen Teams spielt Majadahonda in der dritten Liga (Segunda B). Während die Insel-Clubs in Gruppe drei antreten, findet man die Mannschaft aus der Nähe von Madrid in Staffel eins (insgesamt gibt es vier Gruppen).

Bei Atlético Baleares war der "Zehner" Xisco Hernández an allen Toren beteiligt. Das 1:0 machte er selbst per Elfmeter (4. Minute), dann glich Jorge Molina zum 1:1 aus (11.). Das 2:1 resultierte aus einem Eigentor von Getafe-Kicker Cata Díaz (30.), später traf Xisco erneut zum 3:1-Endstand (44.).

Real Mallorca war in Majadahonda lange Zeit am Rande einer Niederlage. Jeisson hatte die Gastgeber mit zwei Treffern in Führung geschossen (21., 31.). Innerhalb von drei Minuten wurde das Spiel dann gedreht. Cedric machte zwei Tore (72., 73.) und Lago Junior erzielte in der 75. Minute das 3:2.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.