Heimspiel für Rafael Nadal beim Davis Cup?

| | Palma, Mallorca |
Davis Cup 2004: Spanien gegen die Niederlande in der Stierkampfarena von Palma. Rafael Nadal (r.) trat damals nur im Doppel an (

Davis Cup 2004: Spanien gegen die Niederlande in der Stierkampfarena von Palma. Rafael Nadal (r.) trat damals nur im Doppel an (zusammen mit Tommy Robredo).

Foto: Monserrat

Tennis-Fans und Touristiker auf Mallorca blicken in diesen Tagen nach Marbella und Brisbane: Dort wird der Grundstein gelegt für eine Rückkehr des Davis Cups auf die Insel.

Die spanischen Tennis-Herren duellieren sich in Marbella mit ihren Kollegen aus Großbritannien, während die Deutschen in Brisbane die australischen Gastgeber besiegen müssen, um eine Runde weiterzukommen. Wenn beide Mannschaften Erfolg haben, empfängt Spanien im Viertelfinale Deutschland.

Der balearische Tennisverband bemüht sich seit Monaten in Gesprächen mit dem spanischen Tennisbund darum, dass Mallorca als Austragungsort des Viertelfinales auserkoren wird. Sollte es tatsächlich zur Partie España gegen Alemania kommen, wäre das für Mallorca natürlich auch aus touristischer Sicht interessant.

Ein möglicher Auftritt des zurzeit verletzten mallorquinischen Superstars Rafael Nadal auf seiner Heimatinsel würde wohl nicht nur Einheimische, sondern auch Urlauber in Scharen zu dem Sportevent locken.

Das Viertelfinale wird vom 6. bis zum 8. April gespielt. Wenn alles klappt, wäre es das dritte Mal Davis Cup auf Mallorca. 1997 empfingen die Spanier Deutschland in Cala Rajada, 2004 waren in der Stierkampfarena von Palma die Niederländer zu Gast.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.