Fans und Freunde bejubeln Mallorquinerin

| | Palma, Mallorca |
Am Flughafen von Palma wurde Cata Coll begeistert begrüßt.

Am Flughafen von Palma wurde Cata Coll begeistert begrüßt.

Foto: Miquel Àngel Cañellas

Mallorca hat eine neue Fußball-Heldin. Bei ihrer Rückkehr nach Palma wurde Cata Coll begrüßt wie ein Champion. Sie war Freitag mit Spanien Vize-Weltmeister bei der U-20-WM der Frauen geworden.

Die spanische Auswahl hatte das Finale gegen Japan mit 1:3 verloren, zufrieden mit dem Erreichten war man trotzdem. Vor allem die 17-jährige Cata, die für Collerense (Palma) spielt und in der Nationalmannschaft während des Turniers in Frankreich Stammkeeperin war. "Ich hätte nicht gedacht, dass ich in meinem Alter an einer U-20-WM teilnehmen würde. Ebenso wenig hätte ich geglaubt, dass ich spielen würde. Ich muss dem Trainerstab danken für das Vertrauen, das in mich gesetzt wurde. Ich lebe einen Traum."

Eine zweite Mallorquinerin räumte bei der WM Trophäen ab: Patri Guijarro, die beim FC Barcelona spielt und schon lange als kommender Star im spanischen Frauenfußball gilt, bekam den Goldenen Ball als beste Spielerin des Turniers und den Goldenen Schuh als erfolgreichste Torschützin (sechs Treffer).

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Silke / Vor 3 Monaten

Ich habe die Spiele gesehen und kann verstehen, dass Cata und Patri einen "Fanclub" haben. Wirklich zwei tolle Spielerinnen. Vor allem im Spiel gegen Frankreich war Cata Weltklasse. Herzlichen Glückwunsch zur Vize-Weltmeisterschaft.