Real Mallorca rettet immerhin ein Unentschieden

| | Palma, Mallorca |
Real Mallorca konnte am Samstag zumindest einen Punkt retten.

Real Mallorca konnte am Samstag zumindest einen Punkt retten.

Foto: Ultima Hora

Ein Unentschieden, das sich wie ein Sieg anfühlt. Mallorca Zweitligist Real hat beim Heimspiel am Samstag im Iberostar-Stadion zwar nur einen Punkt geholt, allerdings gelang es den "Roten", einen 0:2-Rückstad gegen UD Las Palmas aus Gran Canaria noch zu einem Remis zu drehen.

Bereits nach 14 Minuten hatte es 2:0 für die Gäste von den Kanaren gestanden, allerdings gelang Real Mallorca in der 42. Spielminute der Anschlusstreffer und in der 45. Spielminute der Ausgleich. Am Ende hieß es 2:2.

Real Mallorca ist mit 16 Punkten immer noch sechster der Tabelle, kann aber bis Sonntagabend noch verdrängt werden, da die Spiele einiger Verfolger noch ausstehen.

Am kommenden Wochenende tritt RCD Mallorca am Sonntag, 4. November, um 16 Uhr bei Real Oviedo in Asturien an. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.