Mallorquinerin ist spanische Golf-Meisterin

| | Palma, Mallorca |
Hat ihr bestes Golf gespielt: Luna Sobrón mit dem Meisterpokal.

Hat ihr bestes Golf gespielt: Luna Sobrón mit dem Meisterpokal.

Foto: Santander Golf

Luna Sobrón ist es tatsächlich gelungen: Sie hat bei der spanischen Meisterschaft der Golf-Proetten auf dem Platz von Real Golf de Pedreña den Titel geholt.

Die 24 Jahre alte Mallorquinerin lieferte sich an den drei Spieltagen in Kantabrien ein Duell mit Natalia Escuriola, die den Kampf um den Meistertitel in den vergangenen drei Jahren jeweils für sich entscheiden konnte. Doch diesmal hat die Stunde von Sobrón geschlagen.

Die Insulanerin brauchte für die drei Runden 201 Schläge (66, 64, 71). Damit war sie am Ende zwei Schläge besser als Escuriola (203). "Ich bin sehr zufrieden, weil ich schon einige Vizemeisterschaften gewinnen konnte und jetzt endlich den Titel", so Luna Sobrón.

Für die mallorquinische Golfszene gab es noch einen weiteren Grund zur Freude: Nuria Iturrios, die ebenfalls von der Insel stammt, landete mit 211 Schlägen auf dem geteilten vierten Platz.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.