Real Mallorca bleibt in der Spur

| | Palma, Mallorca |
Nach dem Abpfiff feierten die Spieler den Sieg zusammen mit den Fans.

Nach dem Abpfiff feierten die Spieler den Sieg zusammen mit den Fans.

Foto: Pere Bota

Primera División im Blick: Die Zweitliga-Kicker von Real Mallorca haben mit einem 3:0-Sieg gegen Real Saragossa deutlich gemacht, dass sie um den Aufstieg mitspielen wollen.

Beinahe wäre die erste Hälfte der Partie im Stadion Son Moix in Palma am Montagabend torlos geblieben, trotz Überlegenheit der Gastgeber. Dann gelang Real Mallorca in der Nachspielzeit doch noch das 1:0. Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt erzielte Raíllo den Treffer.

In der 77. Minute traf Abdón zum 2:0, und in der 82. Minute machte Aridai mit seinem 3:0 den dritten Real-Mallorca-Sieg in Folge perfekt. Die Mallorquiner belegen weiterhin Platz sechs, der am Ende der Saison zur Teilnahme an den Play-off-Spielen um den Aufstieg berechtigen würde. Vor dem 31. Spieltag war man punktgleich mit Cádiz. Da die Andalusier am Wochenende nur 1:1 gegen Córdoba spielten, hat Real jetzt zwei Zähler Vorsprung: Mallorca 51, Cádiz 49.

Am Sonntag, 31. März, bestreiten die Inselkicker ihr nächstes Punktspiel beim FC Córdoba. Anpfiff ist um 12 Uhr.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.