Meisterschaft für Atlético zum Greifen nah

| | Palma, Mallorca |
Alberto Villapalos bejubelt mit ausgestreckten Armen seinen Treffer zum 1:1 für Atlético Baleares gegen Valencia Mestalla.

Alberto Villapalos bejubelt mit ausgestreckten Armen seinen Treffer zum 1:1 für Atlético Baleares gegen Valencia Mestalla.

Foto: Jordi García

Die Drittligakicker von Atlético Baleares sind der Staffelmeisterschaft einen Schritt näher gekommen. Nach dem 3:2-Sieg gegen Valencia Mestalla ist der Titel zum Greifen nah.

Auf der heimischen Sportanlage Son Malferit in Palma geriet Atlético am Sonntag durch einen Treffer von Javi Jiménez (35.) zunächst in Rückstand. In Minute 44 gelang Villapalos der 1:1-Ausgleich. Kurz nach der Pause brachte Nuha die Inselkicker in Führung (48.), Marcos erhöhte in der 59. Minute auf 3:1. Sekou gelang zwar noch der Anschlusstreffer für Valencia (67.), doch beim 3:2 sollte es dann bleiben.

Das Team von Trainer Manix Mandiola hat drei Spieltage vor Schluss als Tabellenführer mit 68 Zählern sieben Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten Hércules Alicante (61). Das bedeutet: Mit einem Sieg am kommenden Sonntag, 5. Mai, in Badalona wäre man Staffelmeister der Gruppe drei in der Segunda División B, wie die dritte Liga in Spanien heißt. Allerdings: Den erhofften Aufstieg würden die Inselkicker damit noch nicht in der Tasche haben. Als Staffelmeister sind die Chancen aber höher. Man könnte mit einem Erfolg (Hin- und Rückspiel) gegen einen der anderen Staffelmeister alles klar machen. Wenn das nicht klappen würde, bliebe noch die Chance in den Play-offs.

Eine Liga weiter oben hofft Real Mallorca weiterhin auf die Rückkehr in die Primera División. Nach einem wertvollen 1:0-Sieg beim direkten Konkurrenten Málaga (Tor Leo Suárez, 85. Minute) am Samstag belegt Real mit 61 Punkten Platz vier. Die Teams auf den Plätzen drei bis sechs nehmen an den Play-off-Spielen um den Aufstieg teil. Mallorcas Vorsprung auf Rang sieben beträgt vier Punkte bei noch sechs ausstehenden Partien.

Am Sonntag, 5. Mai, empfängt Mallorca um 16 Uhr Sporting Gijón.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.