Tennisstar Sharapova schlendert durch Palma

| Palma, Mallorca |
Maria Scharapowa.

Maria Scharapowa.

Foto: Ultima Hora

Die russische Startennis-Spielerin Maria Sharapova, die möglicherweise bei den Mallorca Open in Santa Ponça im Südwesten von Mallorca teilnimmt, hat sich einen Streifzug durch die Altstadt von Palma gegönnt. Die ehemalige Nummer 1 der Weltrangliste, die als Tennis-Darling berühmt wurde, veröffentlichte jetzt auf ihrem Instagram-Account ein Foto von sich selbst mit folgender Bildunterschrift: "Ich kann gar nicht glauben, dass mehr als 15 Jahre seit meinem letzten Besuch auf dieser schönen Insel vergangen sind."

Sharapova hat seit Februar in Indian Wells bei keinem Turnier mehr mitgespielt. Zwischen dem 16. und dem 23. Juni macht sie wahrscheinlich bei dem Rasenplatzturnier in dem Urlauberort mit, berichtet die spanische Schwesterzeitung Ultima Hora.

Maria Sharapova wurde 1987 in Sibirien geboren. Sie hat alle vier Grand-Slam-Turniere (Wimbledon, US Open, French Open, Australian Open) gewinnen können.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.