Atletico Baleares unterliegt 0:2 in Miranda

| | Palma de Mallorca |
Mallorcas Inselclub Atletico Baleares spielt in Blau-Weiß.

Mallorcas Inselclub Atletico Baleares spielt in Blau-Weiß.

Foto: Archiv

Der Aufstieg in die zweite Liga scheint für Atletico Baleares erst einmal in die Ferne gerückt. Der Inselclub verlor das Playoff-Hinspiel auf dem Festland.

Der Arbeiterverein aus Palmas Osten unterlag im Playoff-Finale auswärts mit 0:2 bei Mirandés und hat beim entscheidenden Rückspiel nun schlechte Karten. Nur ein Heimsieg mit mindestens drei Toren Unterschied könnte die Insulaner noch in die zweite Liga katapultieren.

Für Miranda trafen Matheus Aias (30.) und Alvaro Rey (42.) schon in der ersten Halbzeit. Trotz tapferen Spiels blieb den Mallorquinern der wichtige Anschlusstreffer verwehrt. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.