Real Mallorca schafft die Sensation

| Palma de Mallorca |

Euphorie bei Real Mallorca.

Foto: Ultima Hora
Grenzenloser Jubel bei Real Mallorca.

Grenzenloser Jubel bei Real Mallorca.

Foto: MAC

Die Kicker von Real Mallorca haben im Playoff-Rückspiel gegen Deportivo La Coruña überraschend den Aufstieg in die erste spanische Liga geschafft.

Nach einer 0:2-Niederlage im Hinspiel konnte das Team von Trainer Vicente Moreno das Blatt noch wenden und siegte im heimischen Stadion Son Moix mit 3:0. Der Kroate Ante Budimir hatte in der 20. Minute den Führungstreffer erzielt. In der zweiten Hälfte trafen Salva Sevilla (62.) und das eingewechselte Eigengewächs Abdón Prats in der 82. Minute vor mehr als 21.000 jubelnden Zuschauern.

Der Sieg war der Mannschaft nicht mehr zu nehmen; nach dem Schlusspfiff wurde spontan das Spielfeld gestürmt. Rund um das Stadion konnte man weithin die euphorisierten Fans hören. Zum Weiterfeiern ging es in die Innenstadt, wo das Bad im Schildkrötenbrunnen an der Plaça Joan Carlos I. bei historischen Erfolgen des Klubs ein obligatorisches Ritual ist.

Deportivo La Coruña hatte nicht nur die Insel-Elf zum Gegner, sondern auch deren fanatisierte Anhänger und das Schicksal. Schon die Anreise nach Mallorca war mit Pannen verbunden, da der geplante Linienflug abgesagt werden musste und somit die Vorbereitung durcheinander kam. Gegen 3 Uhr morgens wurden dann auch noch reihenweise Knallkörper vor dem Gästehotel gezündet, so dass dort niemand mehr ein Auge zutun konnte. Die Ermittlungen der Polizei blieben ergebnislos.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

frank / Vor 3 Monaten

Respekt.Glatter Durchmarsch.Freut mich total für Euch.Jetzt Madrid, Barcelona & Co. ärgern.Euch bei jedem Spiel viel Glück.

R.Steenie / Vor 3 Monaten

Glückwunsch von der 3ten in die 1te Wahrnsinn