Vicente del Bosque lobt Real Mallorca

| | Portals Nous, Mallorca |
Vicente del Bosque wurde von den Kids begeistert empfangen.

Vicente del Bosque wurde von den Kids begeistert empfangen.

Foto: Pere Bota

Für die Kids im Fußballcamp "Vicente del Bosque" war es ein großer Tag: Der Namensgeber des Ferientrainingslagers in der Schule Agora Portals schaute persönlich vorbei.

Spaniens ehemaliger Nationaltrainer, der mit der Auswahl des Landes 2010 Weltmeister wurde und sie 2012 zum EM-Titel führte, sitzt zwar schon seit drei Jahren auf keiner Trainerbank mehr, sein Name hat aber nichts an Strahlkraft eingebüßt.

Wenn er in den vergangenen Jahren die jungen Fußballer in Portals besuchte, musste del Bosque vor allem Negativmeldungen von Real Mallorca kommentieren, mal abgesehen von dem Aufstieg in die zweite Liga im vergangenen Jahr. Das war diesmal anders. "Zweimal in Folge aufzusteigen und in der ersten Liga zu sein, das ist ein Erfolg und bedeutet, dass irgendjemand seine Arbeit gut gemacht hat", so der 68-Jährige. Damit meinte er unter anderem Real-Mallorca-Coach Vicente Moreno, den er persönlich nicht kennt. "Er hat außergewöhnliche Arbeit geleistet. Solche Dinge geschehen nicht aus Zufall."

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.