Tennis-Legende Björn Borg zu Gast in Manacor

Björn Borg in dem Bereich des Nadal-Museums, der den French Open gewidmet ist.

Björn Borg in dem Bereich des Nadal-Museums, der den French Open gewidmet ist.

Foto: Rafa Nadal Academy

Hoher Besuch in der Rafa Nadal Tennis Academy in Manacor: Die schwedische Legende Björn Borg schaute vorbei und brachte etwas mit.

Als Kapitän hatte Borg das Team Europa am Wochenende zum Sieg über die Weltauswahl geführt. Vom Event in Genf ging es dann auf die Insel. Hintergrund: Sein Sohn Leo, der als eines der großen Tennistalente Schwedens gilt, trainiert in diesen Wochen in der Nadal-Akademie.

Borg überreichte dem Nadal-Museum ein T-Shirt mit den Autogrammen des europäischen Laver-Cup-Teams. Nadal, Roger Federer, Dominic Thiem, Alexander Zverev, Fabio Fognini, Stefanos Tsitsipas und er selbst hatten unterschrieben. Das Hemd soll zusammen mit einem Schläger ausgestellt werden, den Federer beim Laver-Cup benutzt hat.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.