Verkehrschaos bei Messi-Training auf Mallorca

| |
So ging es am Montagabend vor dem Trainingszentrum zu.

So ging es am Montagabend vor dem Trainingszentrum zu.

Foto: Ultima Hora

Die Anwesenheit der argentinischen Fußballnationalmannschaft nebst Lionel Messi auf Mallorca hat am Montagabend neben dem Trainingsbereich zu turbulenten Verhältnissen geführt. Hunderte meist argentinische Fans hatten sich vor den Eingang zum Son-Bibiloni-Zentrum von Real Mallorca an der Landstraße nach Sóller begeben und ein Verkehrschaos ausgelöst. Bei der Ankunft des Mannschaftsbusses wurden die Kicker wie Abgötter angehimmelt.

Erst die Ankunft mehrerer Polizeieinheiten konnte Ordnung in die Angelegenheit bringen. Nach etwa zwei Stunden löste sich der Stau auf.

Das Team bereitet sich auf Freundschaftsspiele gegen Brasilien und Uruguay vor. Sie befinden sich auf der Insel, weil der Trainer Lionel Scaloni hier lebt. (it)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Carmen / Hace 26 days

Wie kann man sich so etwas nur ansehen ...?!

frank / Hace 27 days

Chaos bei (einem) Messi.Passt ja :-)