Mallorca-Skater weiterhin auf Olympia-Kurs

|
Jaime Mateu bei seinem Auftritt in Rio. Der Mallorquiner gehört zu den Stars der Skateboard-Welt.

Jaime Mateu bei seinem Auftritt in Rio. Der Mallorquiner gehört zu den Stars der Skateboard-Welt.

Foto: World Skate

Jaime Mateu will Mallorca im kommenden Jahr bei den Olympischen Spielen in Tokio repräsentieren – auf dem Skateboard.

Skateboard ist 2020 erstmals olympisch und der junge Mallorquiner zählt zu den besten Skatern der Welt. In seiner Disziplin, Park, erreichte er jetzt bei den OI Skate Total Urban Open in Rio das Halbfinale, kam dort auf Rang elf und sammelte wichtige Punkte für die Qualifikation.

Im letzten Welt-Ranking wurde Mateu auf Rang 21 geführt. Ende Mai fällt die endgültige Entscheidung darüber, ob der Sportler in Japan an den Start gehen darf.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.