Mallorca-Star Nadal im Finale gegen Djokovic

| |
Rafael Nadal ist am Sonntag wieder als zweiter spanischer Spieler dran und kann eventuell den Titelgeiwinn bei dem neuen Tennis-Mannschaftswettbewerb klarmachen.

Rafael Nadal ist am Sonntag wieder als zweiter spanischer Spieler dran und kann eventuell den Titelgeiwinn bei dem neuen Tennis-Mannschaftswettbewerb klarmachen.

Foto: Archiv Ultima Hora

Mallorcas Tennisheld Rafael Nadal hat Spanien mit einem Sieg in das Finale des ATP-Cups gebracht, das am Sonntag in Sydney ausgetragen wird.

Im Halbfinale der Spanier gegen Gastgeber Australien setzte sich der Superstar aus Manacor gegen Alex de Minaur mit 4:6, 7:5 und 6:1 durch und holte somit den entscheidenden zweiten Punkt für sein Land. Zuvor hatte der Spanier Roberto Bautista Agut den Australier Nick Kyrgios mit 6:1 und 6:4 bezwungen.

Im Finale geht es jetzt gegen die Serben, die im Halbfinale Russland ausgeschaltet haben. Somit kommt es wieder einmal zu dem Spitzenduell Rafael Nadal gegen Novak Djokovic. Der Mallorquiner ist die aktuelle Nummer eins der Tennis-Weltrangliste, der Serbe folgt auf Platz zwei. Die beiden haben bereits 54mal gegeneinander gespielt, Djokovic siegte in 28 Partien, Nadal gewann 26mal.

Bevor es zum Prestigeduell der Tennis-Giganten kommt, eröffnet Roberto Bautista Agut das Finale mit seinem Spiel gegen Dusan Lajovic.

Los geht es am Sonntag um 8.30 Uhr hiesiger Zeit. Der österreichische Sender Servus TV zeigt beide Matches und das abschließende Doppel live.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.