Atlético Baleares besiegt Langreo mit 3:1

| |
Orfila steigt am höchsten und macht das 1:1 für Atlético Baleares.

Orfila steigt am höchsten und macht das 1:1 für Atlético Baleares.

Foto: Ultima Hora

Mallorcas Drittliga-Kickern von Atlético Baleares gelang mit dem 3:1-Erfolg gegen Langreo bereits der zehnte Sieg im elften Heimspiel der laufenden Saison.

Dabei fing es Sonntagmittag vor rund 2000 Zuschauern im Estadi Balear in Palma gar nicht so gut an für das Team von Trainer Manix Mandiola. Ramiro brachte Langreo in der 32. Minute in Führung. Doch die Antwort der Gastgeber ließ nicht lange auf sich warten. Zwei Minuten später köpfte Orfila den Ball nach einer Ecke zum 1:1-Ausgleich ins gegnerische Gehäuse. Dank eines Treffers von Iturraspe (40.) konnten die Mallorquiner mit einer 2:1-Führung in die Pause gehen.

In der zweiten Hälfte ging es dann ganz schnell. Haro erhöhte in Minute 46 auf 3:1. Mehr Tore bekamen die Fans allerdings nicht zu sehen.

Atlético Baleares bleibt in der Tabelle der Staffel eins der Segunda División B (so heißt in Spanien die dritte Liga) weiterhin auf Platz zwei und ist mit 45 Zählern nach Punkten gleichauf mit Spitzenreiter Atlético Madrid B. Der Hauptstadtclub hat zeitgleich mit den Inselkickern gegen Marino de Luanco gespielt und 3:0 gewonnen.

Für das nächste Punktspiel reisen Coach Mandiola und seine Mannen auf die Kanaren. Auf Gran Canaria tritt man am Sonntag, 19. Januar, gegen Las Palmas Atlético an.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.