RCD Mallorca: So wird das nichts mit dem Klassenerhalt

| | Palma, Mallorca |
Real Valladolid hatten die Inselkicker am Wochenende wenig entgegenzusetzen.

Real Valladolid hatten die Inselkicker am Wochenende wenig entgegenzusetzen.

Foto: ultimahora.es / Atienza

Vor heimischer Kulisse musste Mallorcas Erstligist RCD auch an diesem Wochenende wieder eine Pleite einstecken. Gegen das Team von Real Valladolid verlor die Mannschaft von Trainer Vicente Moreno am Samstagabend mit 0:1.

Den einzigen Treffer der Partie erzielte Enes Übal in der 56. Spielminute.

Mit 18 Punkten stehen die Inselkicker weiterhin auf dem 17. Tabellenplatz, einen Rang vor den Abstiegsplätzen 18 bis 20. Gut für die "Roten": Auch die Verfolger Celta de Vigo (0:1 in Valencia) und Espanzol Barcelona (1:2 in Granada) patzten. Einzig Leganés könnte am Sonntag beim Spiel gegen Real Sociedad mit Mallorca gleichziehen.

Die nächste Chance auf einen Dreier bekommt RCD am kommenden Wochenende. Dann muss die Mannschaft am Sonntag, 9. Februar, um 12 Uhr beim Tabellenletzten Espanyol Barcelona antreten. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.