Atlético Baleares baut Tabellenführung aus

| | Palma |
Atlético-Baleares-Trainer Manix Mandiola konnte mit der Leistung seines Teams zufrieden sein.

Atlético-Baleares-Trainer Manix Mandiola konnte mit der Leistung seines Teams zufrieden sein.

Foto: Miquel Àngel Borràs

Die Inselkicker von Atlético Baleares gerieten zunächst mit 0:1 in Rückstand, konnten aber den Spieß umdrehen und gewannen 3:1 gegen Pontevedra.

Bei der Partie am Sonntag im Estadi Balear in Palma gelang Alex González in der 32. Minute das 1:0 für Pontevedra. Doch die Gastgeber bewiesen Moral: San Emeterio machte in der 51. Minute den 1:1-Ausgleich, Iturraspe erzielte fünf Minuten später das 2:1 und in Minute 89 traf Gabarre noch zum 3:1.

Atlético belegt weiterhin den ersten Platz in Gruppe eins der Segunda División B (die dritte Liga in Spanien) und hat 54 Punkte. Verfolger Atlético Madrid B verlor mit 0:1 gegen Rayo Majadahonda und rutschte auf den dritten Rang (48 Punkte). Neuer Zweiter ist nach einem 2:0-Sieg gegen Coruxo die UD Ibiza (50 Punkte).

Am Sonntag, 16. Februar, tritt Atlético Baleares um 12 Uhr bei Coruxo an.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.