Real Mallorca verpflichtet Asien-Star

| | Palma |
Ki Sung Yong im Trikot von Swansea City.

Ki Sung Yong im Trikot von Swansea City.

Foto: Archiv Ultima Hora

Ki Sung Yong früherer Kapitän der südkoreanischen Nationalmannschaft, soll dem Inselclub beim Kampf um den Klassenerhalt in der Primera División helfen. Das melden die Zeitung Ultima Hora und das Portal Transfermarkt.de am Dienstag.

Laut Transfermarkt.de hat der 31-Jährige einen Marktwert in Höhe von 4,5 Millionen Euro. Er kommt allerdings ablösefrei. Denn seinen Vetrag mit Newcastle United hat der Südkoreaner Ende Januar im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Dass er vereinslos ist, ist auch der Grund, warum Real Mallorca den Mittelfeldspieler zum momentanen Zeitpunkt überhaupt verpflichten darf.

Ki Sung Yong wird sicherlich noch einige Wochen im Training aufgebaut, ist dann aber der erfahrenste Spieler, den Trainer Vicente Moreno aufbieten kann. Der Neu-Mallorquiner nahm für sein Land an den Weltmeisterschaften in Südafrika, Brasilien und Russland teil und kam bis zu seinem Rücktritt im vergangenen Jahr laut der englischsprachigen Wikipedia-Seite auf 110 Länderspiele.

Den größten Teil seiner Karriere verbrachte Ki Sung Yong in der englischen Permier League, wo er auf fast 200 Einsätze kam. 2010 wechselte er vom FC Seoul zum schottischen Club Celtic Glasgow. Dann ging es nach England, wo der Asien-Star für Swansea City, Sunderland uns Newcastle kickte.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.