5800 Sportler robben auf Mallorca durch den Schlamm

So geht es beim Spartan Race auf Mallorca zu.

So geht es beim Spartan Race auf Mallorca zu.

Foto: Archiv

An diesem Samstag und Sonntag findet wieder ein Spartan-Race auf Mallorca statt. Beim Spartan-Race handelt es sich um die weltweit größte Serie von Hindernisläufen. Auf der Strecke sind diverse Aufgaben zu bewältigen. Steine schleppen, ein Lauf durchs Feuer, Wände hochklettern, all das gehört ebenso dazu wie Speerwurf oder durch den Schlamm robben.

Location des Events ist die Militärbasis Jaime II am Rand von Palma. Die ersten Athleten sind um 9 Uhr gestartet. Es gibt ein Rennen über die Distanz zehn Kilometer mit rund 25 Hindernissen sowie ein weiteres mit dem Namen "Sprint" über 5 Kilometer (20 Hindernisse), das am Sonntag stattfinden wird. Angemeldet sind rund 5800 Personen. (red)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 1 Monat

Massenveranstaltungen sind hervorragend geeignet, um die Ausbreitung des COVID-19 zu beschleunigen! Verantwortungsvolles Handeln sieht anders aus!!!