Teilnehmer-Begrenzung für Palma Marathon auf Mallorca

| | Palma, Mallorca |
Dieser Marathon-Teilnehmer hat sich "freigelaufen" und keine Probleme mit irgendwelchen Abstandsregeln.

Dieser Marathon-Teilnehmer hat sich "freigelaufen" und keine Probleme mit irgendwelchen Abstandsregeln.

Foto: Veranstalter

Ob der Zafiro Palma Marathon auf Mallorca am 11. Oktober stattfinden kann, steht noch in den Sternen. Falls ja, dann mit weniger Teilnehmern als geplant.

Die Organisatoren des Events, der früher unter dem Namen Tui-Marathon in der internationalen Leichtathletik-Szene Bekanntheit erlangte, haben bekanntgegeben, dass die Zahl der Läufer nur bei 50 Prozent der erwarteten Anmeldungen liegen soll. Da man mit bis zu 10.000 Teilnehmer gerechnet hatte, ergibt sich daraus eine Beschränkung auf maximal 5000 Teilnehmer.

Durch diese Maßnahme soll das Risiko für die Gesundheit der Marathon-Fans möglichst gering gehalten werden.

Ob der Event allerdings überhaupt steigen wird, hängt von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie ab. Sollten immer noch die aktuell bestehenden Abstandsregeln gelten, ist ein Lauf mit 5000 Menschen wohl schwer vorstellbar.

Geplant ist, den Teilnehmern drei Distanzen anzubieten: Marathon, Halb-Marathon und ein Zehn-Kilometer-Rennen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Thomas Berthold / Vor 1 Monat

Endlich wieder Majorcus ' Kommentare. LOL

Majorcus / Vor 1 Monat

Endlich wieder volle Flieger und ein super Einstieg in die Grippe-Saison.