Der FC Barcelona kommt am 13. Juni nach Mallorca

| | Mallorca |
Im letzten Spiel vor der Unterbrechung gewannen die Real-Mallorca-Kicker mit 2:1 beim SD Eibar. Es war der erste Auswärts-Dreier der laufenden Saison.

Im letzten Spiel vor der Unterbrechung gewannen die Real-Mallorca-Kicker mit 2:1 beim SD Eibar. Es war der erste Auswärts-Dreier der laufenden Saison.

Foto: Carlos Gil Roig

Die spanische Primera División nimmt ihren Spielbetrieb wieder auf. Real Mallorca empfängt am Samstag, 13. Juni, den FC Barcelona.

Seit dem 10. März rollte der Ball wegen der Coronakrise nicht mehr in der ersten spanischen Fußballliga. Jetzt geht es weiter mit dem 28. Spieltag und mit Partien an jedem Wochentag. Zum Leidwesen der Fans natürlich virusbedingt ohne Publikum.

Der Wiederanpfiff der Liga erklingt in Andalusien. Dort bestreitet der FC Sevilla am Donnerstag, 11. Juni, um 22 Uhr das Lokalderby gegen Betis.

Das Spiel von Real Mallorca am Samstag, 13. Juni, im Stadion Son Moix in Palma gegen Tabellenführer Barça wird um 22 Uhr angepfiffen. Ihr folgendes Punktspiel bestreiten die Inselkicker dann am Dienstag, 16. Juni, beim FC Villarreal (19.30 Uhr).

Auf das Team von Trainer Vicente Moreno warten jetzt elf Spiele um den Klassenerhalt. Denn bei Unterbrechung der Liga befand sich Real Mallorca auf dem 18. Tabellenplatz, was am Ende der Saison den Abstieg bedeuten würde.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Sabine / Vor 1 Monat

Dann gehts aber erstmal 14 Tage in Quarantäne. Oder hab ich was falsch verstanden?