Luis García Plaza neuer Coach von Real Mallorca

| |
Als Trainer von Getafe war Luis García Plaza (l.) 2013 zu Gast bei Real Mallorca.

Als Trainer von Getafe war Luis García Plaza (l.) 2013 zu Gast bei Real Mallorca.

Foto: Joan Torres

Fußball-Zweitligist Real Mallorca hat einen neuen Trainer. Der 47-jährige Luis García Plaza tritt die Nachfolge von Vicente Moreno an. Das berichtet die Zeitung "Ultima Hora".

Die Suche nach einem neuen Coach war notwendig geworden, weil Moreno trotz eines noch zwei Jahre laufenden Vertrags die Insel verlassen wollte. Er heuerte bei Espanyol Barcelona an. Der Club war in der abgelaufenen Saison zusammen mit Real Mallorca aus der Primera División abgestiegen.

Für den Madrilenen García bedeutet der neue Job eine Rückkehr in sein Heimatland. Zuletzt trainierte er den saudi-arabischen Erstligisten Al-Shabab Riad, hat seinen Vertrag dort allerdings nicht verlängert.

In Spanien erinnert man sich an García vor allem aus seiner Zeit bei Levante (2008 bis 2011) und Getafe (2011 bis 2014). Mit Levante gelang ihm der Aufstieg in die erste Liga. Das soll er nun auf Mallorca wiederholen.

Nach dem Engagement in Getafe zog es García in die Vereinigten Arabischen Emirate und nach China, außerdem saß er ein paar Wochen beim FC Villarreal auf der Bank.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.