Zwei Meistertitel für Star-Radlerin Mavi García

| | Mallorca |
Sie hat den Titel! Jubelnd fährt Mavi García über die Ziellinie.

Sie hat den Titel! Jubelnd fährt Mavi García über die Ziellinie.

Foto: RFEC

Mavi García hat Geschichte geschrieben. Bei den spanischen Radmeisterschaften in der Provinz Jaén (Andalusien) konnte die Mallorquinerin das Double gewinnen.

Schon am Freitag hatte die 36-Jährige die spanische Meisterschaft im Zeitfahren für sich entschieden, einen Tag später krönte die für das Team Alé BTC Ljubljana fahrende Sportlerin ihre Leistung und wurde spanische Straßenmeisterin.

Nachdem die vorderen Positionen auf der 104,1 Kilometer langen Strecke zwischen Úbeda und Baeza lange umkämpft waren, konnte sich García zusammen mit ihrer Konkurrentin Ana Santesteban (Ceratizit-WNT) absetzen. Die beiden fuhren eine Zeitlang gemeinsam, dann schaltete die aus Marratxí stammende Garcia den Turbo ein und fuhr allein davon.

Nach zwei Stunden, 53 Minuten und 21 Sekunden hatte sie das Ziel erreicht. Santesteban folgte zwei Minuten und elf Sekunden später.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.