Angenehmer Sonne-Wolken-Mix beim Mallorca Magazin Golfcup

| | Mallorca |
Es blieb trocken, zwischendurch kam sogar die Sonne hervor: Beim MM-Golfcup auf dem Golfplatz von Golf de Andratx in Camp de Mar war die Stimmung gut.

Es blieb trocken, zwischendurch kam sogar die Sonne hervor: Beim MM-Golfcup auf dem Golfplatz von Golf de Andratx in Camp de Mar war die Stimmung gut.

Foto: nimü

Nachdem am Freitag das Golfturnier wegen der sturmartigen Böen noch ein wenig fraglich erschien, konnte am Samstag bei einem leichten Sonne-Wolken-Mix pünktlich um 10 Uhr der MM-Golfcup auf dem Platz von Golf de Andratx in Camp de Mar gestartet werden.

Der „Mallorca Magazin Golfcup powered by Minkner & Partner” begann um 8.30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück am Clubhaus von Golf de Andratx. Um 10 Uhr startete dann pünktlich die Turnierrunde mit mehr als 80 Teilnehmern.

Der Wind hatte sich deutlich beruhigt, hier und da machte er den Spielern noch ein wenig zu schaffen, was aber angesichts der orkanartigen Böen am Vortag einer Lappalie glich.

Die hygienischen Rahmenbedingungen sind dieses Jahr anders als sonst. Abstandsregeln und Maskenpflicht im Golfcart bei Teilnehmern aus verschiedenen Haushalten schmälern den Spaß am Sport aber nicht.

Starkoch Gerhard Schwaiger tischte nicht, wie geplant, im Halfwayhouse auf, sondern kredenzte das Roastbeef mit Remouladensauce und Rösti stattdessen im Clubhaus.

Der Sieger steht noch aus. Man darf gespannt sein, wer als Gewinner des Turniers hervorgehen wird. (dk/nimü)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 23 Tage

Nur wer sich trifft, kann sich auch infizieren.