Nadal gelingt klarer Sieg gegen Djokovic im French-Open-Finale

| | Mallorca |
Rafael Nadal in bester Stimmung in Paris.

Rafael Nadal in bester Stimmung in Paris.

Foto: Roland Garros

Der von der Insel Mallorca stammende Tennisstar Rafael Nadal hat sich seinen 13. French-Open-Titel gesichert. Er besiegte am Sonntag in Paris die Nummer eins der Welt, Novak Djokovic, mit 6:0, 6:2 und 7:5.

Mit seinem insgesamt 20. Grand-Slam-Triumph zog Nadal mit Rekordhalter Roger Federer gleich.

Seinen Dank richtete der Tenniscrack auch an das Publikum und angesichts der Corona-Pandemie an die Organisatoren: "Danke, dass das Turnier unter diesen schwierigen Bedingungen stattfinden konnte." Hier zu gewinnen bedeutet in so einem schweren Jahr alles für mich. Roland Garros bedeutet alles für mich."

Nadal hat damit seinen insgesamt 100. Sieg auf der roten Asche von Paris eingefahren und in seinem selbsterklärten "Wohnzimmer" alle Finalspiele gewonnen.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.