Real Mallorca sieben Spiele ohne Gegentor

| | Mallorca |
Hier wird Antonio Sánchez (M.) von den Mitspielern für seinen Treffer zum 1:0 beglückwünscht.

Hier wird Antonio Sánchez (M.) von den Mitspielern für seinen Treffer zum 1:0 beglückwünscht.

Foto: Carlos Gil-Roig

Für die Zweitliga-Kicker von Real Mallorca läuft es im Moment richtig rund. Bei AD Alcorcón gab es jetzt einen 2:0-Auswärtssieg.

Die Partie bildete am Montagabend den Abschluss des achten Spieltags. In Alcorcón konnte Antonio Sánchez in der 19. Minute das 1:0 für die Gäste erzielen, schon zwei Minuten später erhöhte Cardona auf 2:0 für die Mallorquiner. Das war zugleich der Endstand.

Ein Sieg für die Geschichtsbücher: Real Mallorca blieb jetzt in insgesamt sieben Pflichtspielen ohne Gegentreffer. Das gab es in der Club-Historie bisher noch nie.

Die Inselkicker belegen mit 15 Punkten den dritten Tabellenplatz. Spitzenreiter Espanyol Barcelona hat zwei Zähler mehr.

Am Donnerstag, 29. Oktober, empfängt Real Mallorca um 19 Uhr in Palma den FC Málaga.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.