Mallorca-Drittligist Poblense holt Punkt in Madrid

|
Gegen den Tabellenvierten Real Madrid Castilla (rechts) gelang Poblense ein 1:1-Remis.

Gegen den Tabellenvierten Real Madrid Castilla (rechts) gelang Poblense ein 1:1-Remis.

Foto: R.D.

Fußball-Drittligist Poblense hat 1:1-Unentschieden gegen Real Madrid Castilla gespielt. Die Kicker aus Sa Pobla, im Norden von Mallorca gelegen, bleiben damit weiter auf den vier Abstiegsrängen der Segunda División B. Sie haben 13 Punkte nach 15 Spielen.

Real Madrid Castilla, Tabellenvierter, ging in der 20. Minute durch Latasa in Führung. Nach der Halbzeit-Pause traf Peque-Polo für Poblense.

Am nächsten Spieltag trifft Poblense am 7. März auf Navalcarnero. Das Spiel des 15. Spieltags von Atlético Baleares wurde vom vergangenen Wochenende auf den 3. März verschoben. Es findet ebenfalls gegen Navalcarnero statt. (ps)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.