Real Mallorca gewinnt auch gegen Cartagena

| |
Bei Real Mallorca konnte auch gegen Cartagena wieder gejubelt werden.

Bei Real Mallorca konnte auch gegen Cartagena wieder gejubelt werden.

Foto: Miquel Àngel Borràs

Real Mallorca siegt sich weiter Richtung Wiederaufstieg in die Primera División. Mit einem 2:1 gegen den FC Cartagena konnte die Tabellenführung gefestigt werden.

Bei der Partie am Sonntag im Visit Mallorca Estadi in Palma machte Amath Ndiaye kurz vor der Pause das 1:0 für die Inselkicker. In der 63. Minute konnte Forniés den 1:1-Ausgleich für Cartagena erzielen. Doch in Minute 81 verwandelte Álvaro Giménez einen Strafstoß zum 2:1 für Mallorca.

Zum Verlierer des Spieltags wurde Espanyol Barcelona, bisher der erste Verfolger von Spitzenreiter Mallorca. Die Katalanen kamen zu Hause gegen Real Oviedo nicht über ein 1:1 hinaus und sind nur noch Dritter. Auf Platz zwei rangiert jetzt nach einem 1:0-Sieg in Girona UD Almería.

Nach 28 Spieltagen führt Real Mallorca die Tabelle mit 60 Punkten an, Almería hat 55 und Espanyol kommt auf 54 Zähler.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.