Real Mallorca verliert bei Rayo Vallecano 1:3

| Palma, Mallorca |

Ein enttäuschender Auftritt bei Rayo in Madrid: Real Mallorca kassierte seine fünfte Saisonniederlage gegen den Tabellensechsten.

Foto: LaLiga

Fußball-Erstligist Real Mallorca hat am Montagabend beim Tabellensechsten Rayo Vallecano mit 1:3 verloren. Die Inselkicker kassierten ihre fünfte Saisonniederlage und liegen mit 15 Punkten auf Platz 13. Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze beträgt vier Punkte.

Gastgeber Rayo Vallecano, der in der spanischen Hauptstadt Madrid Zuhause ist, ging in der 16. Minute durch einen Treffer von Sergio Guardiola mit 1:0 in Führung. Bereits vier Minuten später erhöhte Álvaro García Rivera auf 2:0. Mit diesem Zwischenstand ging es in die Pause.

Ähnlich früh wie in der ersten Halbzeit traf Rayo auch in der zweiten: Óscar Trejo verwandelte einen Elfmeter in der 63. Minute. Eine Minute vor Ablauf der regulären Spielzeit gelang Real Mallorca noch der Ehrentreffer: Abdón Prats Bastidas netzte für die Inselkicker ein.

Weiter geht es für Real Mallorca am Samstag im heimischen Son-Moix-Stadion. Gegner ist Getafe.

Schlagworte »

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.