Wer Superstar Robert Lewandowski in Palma live erleben will, muss tief in die Tasche greifen. | P. Morano

Wer am 1. Oktober in Mallorcas Fußballstadion Son Moix das katalanische Starensemble um Robert Lewandowski live erleben will, wird ordentlich zur Kasse gebeten. So legte der Inselklub am Montag die Eintrittspreise für das Heimspiel gegen den FC Barcelona fest. Und die sind im Vergleich zu anderen Liga-Spielen recht happig.

Die Preise liegen zwischen 140 und 220 Euro. Für Plätze auf der überdachten Hauptribüne werden zwischen 200 und 220 Euro fällig, und auf der gegenüberliegenden Tribüne Preise zwischen 150 und 180 Euro. Die Karten für Kinder unter 14 Jahren kosten zwischen 45 und 60 Euro, während für die Stehplätze keine Karten verkauft werden.

In der letzten Saison lagen die Preise auf Mallorca zwischen 70 und 250 Euro. Inhaber einer Dauerkarte für Kinder und Erwachsene erhielten an den Tribünen Sol, Grada Sitjar und Fondo Sur eine Ermäßigung zwischen 5 und 10 Euro.

Die Fans nahmen die Ankündigung für die erhöhten Preise eher gelassen hin. Protestieren wollen die verschiedenen Anhängerschaften von Real Mallorca dagegen gegen die vom spanischen Verband vorverlegten Spielzeiten um 14 Uhr. So rief die Vereinigung aller Fanclubs auf der Insel beim kommenden Heimspiel am Samstag zu einer Protestaktion auf. In der 14. Minute sollen alle Zuschauer aufstehen und dem Spielfeld für eine Minute den Rücken zukehren.