Weniger Arbeitslose im Februar

Balearen einzige Region mit Rückgang in Spanien

| Kommentieren
Warteschlange vor dem Arbeitsamt.

Warteschlange vor dem Arbeitsamt.

Die Arbeitslosigkeit auf den Balearen ist im Februar gesunken. Die Arbeitsämter zählten 93.047 Arbeitslose, das sind 4,91 Prozent weniger als vor einem Jahr sowie 1,64 Prozent weniger als im Januar. Die Inseln waren die einzige Region in Spanien mit einem Rückgang der Arbeitslosigkeit, teilte das Arbeitsministerium am Montag mit.

Hinzu kommt: Der Februar war der vierte Monat in Folge, in dem weniger Arbeitslose gezählt wurden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Spanienweit stieg die Arbeitslosigkeit um 59.444 Menschen, plus 1,2 Prozent im Vergleich zum Januar, auf 5,04 Millionen Arbeistlose. Das ist der höchste Stand, der je in Spanien erreicht wurde. (as)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.