Flughafen plant Gratis-WLAN

Die ersten 15 Minuten sind für Passagiere kostenfrei

Die Wartezeit am Flughafen lässt sich künftig mit Gratis-Surfen im Internet überbrücken.

Die Wartezeit am Flughafen lässt sich künftig mit Gratis-Surfen im Internet überbrücken. Foto: Nuria Rincón

Flugreisende auf Mallorca werden am Airport in Palma sowie auf den Schwesterinseln Menorca und Ibiza künftig per WLAN (Wifi) gratis im Internet surfen können. Zumindest die ersten 15 Minuten am Flughafen werden für Nutzer kostenlos sein, teilte die spanische Flughafen-Betreibergesellschaft Aena am Montag mit.

Mit der Installation der notwendigen Vorrichtungen wurde das Unternehmen Kubi Wireless S.L. beauftragt, hieß es weiter. Wann genau Smartphone- und Laptop-Besitzer am Airport ins Netz gehen können, wurde nicht mitgeteilt. "Wir haben den Auftrag eben erst vergeben, das wird logischerweise seine Zeit brauchen, bis man an den einzelnen Flughäfen online gehen kann", sagte eine Sprecherin.

Neben den Flughäfen auf den Balearen soll der neue Service für die Flugreisenden auf folgenden Airport angeboten werden: Madrid, Barcelona, Málaga, Alicante, Kanaren, Bilbao, Santiago, A Coruña, Vigo, Oviedo, Santander, Valencia, Sevilla, Granada, Jerez, Almería, Girona, Reus, Murcia und Zaragoza. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Oliver Albrecht / Vor über 6 Jahren

gut so,das zeigt weltoffenheit. zumal das überall standart sein sollte. in unserer globalisierten welt. olli