Bauhaus-Eröffnung im Sommer

Derzeit läuft das Auswahlverfahren für 150 Mitarbeiter

Die deutsche Fachmarkt-Kette für Werkstatt, Haus und Garten, Bauhaus, will ihre erste Niederlassung auf Mallorca voraussichtlich im August eröffnen. Die von der Autobahn Palma-Inca aus sichtbaren Bauarbeiten sind deutlich fortgeschritten. Derzeit läuft das Auswahlverfahren für die 150 Mitarbeiter.

Die spanische Unternehmenstochter des deutschen Baumarktes hatte zu Jahresbeginn rund 5000 Bewerbungsschreiben für die in Aussicht gestellten Arbeitsplätze in Marratxí bei Palma erhalten. Von den Jobinteressenten kamen 600 in die engere Wahl. Sie werden nun zu Vorstellungsgesprächen in Gruppen von bis zu 20 Teilnehmern eingeladen, sagte eine Sprecherin des Unternehmens am Dienstag.

Von den Bewerbern werden anschließend 300 ausgewählt, die wiederum zu Einzelgesprächen eingeladen werden. Aus diesen Bewerbern werden dann die Mitarbeiter für die 150 zu besetzenden Stellen rekrutiert.

Mit einer Verkaufsfläche von 14.000 Quadratmetern wird die Filiale auf Mallorca nach Unternmehmensangaben der größte Bauhaus-Standort in Spanien sein. Der Konzern investiert rund 30 Millionen Euro in die Niederlassung.

Der deutsche Fachmarkt wurde 1960 in Mannheim gegründet und besitzt heute in 15 europäischen Staaten Niederlassungen, davon derzeit fünf in Spanien. (as)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.