Rafael Nadal investiert fünf Millionen in Cala Millor

Familie des Tennisstars erneuert Aparthotel im Küstenort

Investitionsobjekt der Nadals: Der Apartmentkomplex in Cala Millor.

Investitionsobjekt der Nadals: Der Apartmentkomplex in Cala Millor.

Die Familie von Rafael Nadal investiert mehr als fünf Millionen Euro in ein Aparthotel in Cala Millor an der Ostküste von Mallorca. Das meldet die Tageszeitung Ultima Hora. Die Nadals wollen den Apartmentkomplex in der Calle Castells im Küstenort zu einer Vier-Sterne-Anlage veredeln. Betreiber soll voraussichtlich die Gruppe Iberostar werden.

Die Zahl der Betten werde von 140 auf 180 erhöht, insgesamt sind acht Monate Bauzeit geplant. Die Nadals wollen ihr Geld offenbar verstärkt im Hotelsektor investieren. In Mexiko haben Nadals bereits in mehrere Übernachtungsbetriebe investiert. (zap)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.