Black Friday erobert Mallorca

Handel in Palma lockt mit Rabatten und Aktionen zum Einkauf

Im Warenhaus El Corte Inglés kündigen Plakate den Black Friday samt Preissenkungen an.

Im Warenhaus El Corte Inglés kündigen Plakate den Black Friday samt Preissenkungen an.

Foto: Foto: Miquel Ángel Cañellas

Just an dem Tag, an dem die Weihnachtsbeleuchtung in Palma de Mallorca eingeschaltet wird, findet auch der Black Friday, der schwarze Freitag, statt. Es handelt sich um eine Rabattaktion in den Läden, mit Preissenkungen von bis zu 40 Prozent. Das Ziel: Käufermassen anlocken.

Die Institution des Black Friday stammt ursprünglich aus den USA und bezieht sich auf den vierten Freitag im November, der traditionell nach dem Truthahn-Essen am Thanks-Giving-Tag stattfindet. Mit diesem Freitag läuten die Kaufhäuser und Läden das Weihnachtsgeschäft ein und senken die Preise bei bestimmten Waren, um den Handel gehörig anzukurbeln.

In Palma gab es bereits im Vorjahr Bestrebungen, den Black Friday in der Geschäftswelt zu etablieren. In diesem Jahr fällt der Zuspruch der Geschäftsleute deutlich stärker aus. An dem Verkaufstag beteiligen sich nicht nur die großen Warenhäuser und Einkaufszentren wie El Corte Inglés, Alcampo und Media Markt, sondern auch diverse Geschäfte in der Innenstadt.

Viele der Läden wollen bis Mitternacht geöffnet sein (eine Ausnahme bildet nach Angaben der spanischen Tageszeitung Ultima Hora das Warenhaus Corte Inglés, das wie üblich um  21.30 Uhr schließt. Dort begann die Black-Friday-Aktion bereits am Donnerstag und setzt sich bis Sonntag fort).

Der Verkaufstag soll den Ankündigungen zufolge in fröhlich-feierlicher Stimmung stattfinden. So manche Geschäfte bieten ihren Kunden Häppchen und Getränke an oder haben Musiker engagiert. Parallel mit der Weihnachtsbeleuchtung, die um 19 Uhr eingeschaltet wird, dürfte der Black Friday ein strahlendes Ereignis in der Hauptstadt von Mallorca werden. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.