An vier Tagen droht Streik

Aeropuerto Son Sant Joan, Palma de Mallorca |
Kommende Woche könnte der Tower in Palma verwaist sein.

Kommende Woche könnte der Tower in Palma verwaist sein.

Foto: Foto: Teresa Ayuga

Für den Flugverkehr in der zweiten Juni-Woche kündigen sich schwere Turbulenzen an, sollte es an diesem Wochenende nicht noch zu einer Einigung kommen. Die Gewerkschaft der spanischen Fluglotsen (USCA) ruft bereits für Montag, 8. Juni, stundenweise zum Streik auf. Eingeplant sind insgesamt vier Streiktage - neben dem 8. Juni sind dies der Mittwoch (10.), Donnerstag (12.) und Sonntag, 14. Juni. Landesweit wollen die Fluglotsen an den Streiktagen jeweils von 10 bis 12 Uhr und von 18 bis 20 Uhr in den Ausstand treten.

Derzeit liegen Arbeitnehmer und Arbeitgeber in ihren Forderungen noch weit auseinander. Auch der Anteil der Mindest-Dienstleistungen an den Airports stand noch nicht fest. Sicher ist, dass es einen Minimal-Service geben wird, falls es im Vorfeld zu keiner Annäherung kommt.

Ein Chaos am Airport von Palma wurde von einer Usca-Sprecherin jedoch als wenig wahrscheinlich bezeichnet. Wohl aber könnte es zu Verspätungen kommen.

Als Grund für den Streik nennt Usca Sanktionen gegen 61 Lotsen, die im Jahr 2010 im Rahmen eines Arbeitskampfes am Flughafen Barcelona die Arbeit niedergelegt hatten. Damals kam es zu Verspätungen und Flugausfällen. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

schaefer / Vor über 5 Jahren

guten tag donnerstag haben wir den 11.6.und nicht den 12.6. wir fliegen am 11.6. von alicante nach köln