Erste Genehmigung für Havanna-Miami

Miami |
Die Pinar del Rio verkehrt bereits zwischen Fort Lauderdale und Nassau.

Die Pinar del Rio verkehrt bereits zwischen Fort Lauderdale und Nassau. Foto: UH

Mallorcas Fährgesellschaft Baleària hat vom US-Industrieministerium eine erste Genehmigung zum Betrieb einer Verbindung zwischen Havanna und Miami erhalten. Die Verantwortlichen hoffen nun auch auf die baldige Erteilung der so genannten OFAC-Lizenz durch das Verkehrsministerium. Erforderlich ist zudem eine Genehmigung durch die kubanische Regierung.

Seit 2011 ist Baleària unter dem Markennamen Bahamas Express zwischen Fort Lauderdale und Nassau unterwegs. Hinzu kommen sollen in Zukunft eine Fähre von Port Everglades nach Havanna sowie ein Schnellboot von Key West in die kubanische Hauptstadt.

Zuletzt hatte Baleària mit einem Brand vor Mallorca für Negativschlagzeilen gesorgt. Bei dem Unglück im April gab es aber keine Verletzten. (mic)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.