Vom Schwarzwald auf die Insel

Son Bugadelles, Santa Ponça, Calvià, Mallorca |

Foto: Video: as

Vor mehr als einem Vierteljahrhundert hat der gelernte Schreiner Christian Nopper den Grundstein für sein Unternehmen gelegt: Und zwar in der Garage seines Vaters im Schwarzwaldtal Bleibach im Breisgau. Aus diesen Anfängen erwuchs ein mittelständiges Unternehmen mit mehr als 30 Mitarbeitern, das nach Noppers Worten zum größten Vertreiber von Einbauküchen der Marke Leicht aufstieg.

Diese Partnerschaft mit der Leicht Küchen AG in Waldstetten (Baden-Württemberg) ist nun auch die Grundlage für die Gründung des Küchenstudios "Leicht Cocínas de Nopper", das am vergangenen Samstag im Rahmen eines Festes mit geladenen Freunden, Angehörigen und Mitarbeitern eröffnet wurde.

Der neue Standort, der die Schwarzwälder Firma jetzt zu einem internationalen Unternehmen macht, befindet sich im Gewerbegebiet Son Bugadelles in Santa Ponça, Carrer Illes Balears, 4. Eine weitere Expansion auf den Inseln sowie auf dem Festland schloss Nopper nicht für die Zukunft nicht aus.

Der Firmenchef ist bekennender Mallorca-Fan, der seit Jahren mit seiner Familie auf der Insel die Urlaube verbringt und sie nun zu einem weiteren Standbein für sein Unternehmen erkoren hat. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.