Wirtschaft auf den Balearen boomt wie seit 2007 nicht mehr

Mallorca | | Kommentieren

Der konjunkturelle Boom auf Mallorca und den Nachbarinseln hält an: Auch im dritten Quartal dieses Jahres verzeichnet die Wirtschaft auf den Balearen einen Aufschwung von 3,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Wie am Dienstag bekannt wurde, ist das der größte Zuwachs seit 2007. 

Vom Aufschwung seien alle Sektoren in "ausgewogenem Maße" betroffen: Im Bausektor wurde ein Zuwachs von 3,4 Prozent verzeichnet, der Dienstleistungssektor legte um 3,2 Prozent zu, die Industrie um 2,3 Prozent und die Landwirtschaft und Fischerei um 2 Prozent.

Mallorca liegt dabei mit 3 Prozent wirschaftlichem Zuwachs leicht hinter seinen Schwesterinseln: Menorca konnte seinen Bruttomehrwert um 3,3 Prozent steigern, Ibiza und Formentera sogar um 3,7 Prozent. (somo)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.