Wanderhütten auf Mallorca sind fast komplett belegt

Mallorca |
Die Wanderherberge Son Amer auf Mallorca.

Die Wanderherberge Son Amer auf Mallorca. Foto: UH

Die Wanderhütten von Mallorcas Inselrat sind in der Osterwoche zu 95 Prozent ausgebucht, und in der Woche nach den Feiertagen zu 85 Prozent.

Zwischen dem 23. März und dem 12. April sind 4000 Übernachtungen geplant, teilen die Behörden mit. Das Netz des Inselrats besteht aus den Hütten Can Boi (Deià), Muleta (Sóller), Pont Romà (Pollença), Tossals Verds und Son Amer (Escorca).

Wer dort keinen Platz mehr findet, dem steht alternativ auch die Herberge im Kloster Lluc zur Verfügung, die bisher nur zu 80 Prozent ausgebucht ist. Außerdem betreibt auch die Balearenregierung 14 Wanderhütten, die teilweise noch buchbar sind. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.