Neuer Kreuzfahrt-Rekord in Palmas Hafen

Palma de Mallorca |
Neuer Rekord: Acht Kreuzfahrschiffen hielten am Dienstag im Hafen von Palma de Mallorca.

Neuer Rekord: Acht Kreuzfahrschiffen hielten am Dienstag im Hafen von Palma de Mallorca.

Foto: Foto: G. Alomar

Das gab es noch nie: Am Hafen von Palma de Mallorca konnten Touristen und Einheimisch am Dienstag acht Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig bewundern. Das berichtet die spanische Tageszeitung Ultima Hora.

Insgesamt rund 22.000 Passagiere tummelten sich den Tag über an Palmas Puerto, inklusive der Gäste der drei Touristen-Dampfer, die in Palma stationiert sind: "Aida Cara", "Thomson Majesty" und "Mein Schiff 4". Wie die Hafenbehörde mitteilt, wurden die normalen Abläufe dadurch jedoch nicht beeinflusst.

Die Luxusschiffe kamen aus aller Herren Länder: Die "Norwegian Jade" war von Barcelona nach Malta unterwegs und trug die Flagge der Bahamas, die "Costa Diadema" – ein italienischer Dampfer – hatte das italienische Civitavecchina als Ziel. Der "Royal Clipper" (maltesische Flagge) war auf Balearen-Tour von Ibiza nach Menorca unterwegs, die "MSC Fantasia" fährt unter der Flagge Panamas. 

Die Mehrheit der Kreuzfahrttouristen machte sich vom Hafen in Richtung Innenstadt auf – ein Unterfangen, dass durch zahlreiche Taxis ermöglicht wurde. Hauptbesuchspunkte waren die Kathedrale und das Schloss Bellver sowie Palmas Altstadt. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.